AKTUELLES

samt&sonders ist Knotenpunkt, Zelt, Spielwiese und Irrgarten zugleich. Unter dem Dach des Vereins finden sich unterschiedliche Gruppen, Akteur*innen, unabhängige Veranstalter*innen und Künstler*innen zusammen. Es entstehen gemeinsame Projekte, einzelne Veranstaltungen und eine Plattform für gegenseitige Unterstützung. Wir möchten Raum bieten für neue Ideen und Konzepte, wollen gemeinsam neue Veranstaltungsformate planen und in die Tat umsetzen und laden jede*n ein, sich mit eigenen Veranstaltungsreihen einzubringen oder bei bestehenden Projekten mitzumachen:

Habt ihr Ideen oder wollt euch vernetzen, dann kontaktiert uns. Gerne nehmen wir euch in unseren Newsletter auf und laden euch zu unseren Treffen ein. Oder aber ihr schaut gleich beim nächsten Stammtisch vorbei – montags alle zwei Monate, Termine gibts immer hier.

 

Bevorstehende Veranstaltungen

Freitag, 22. Februar 2019 – 20 Uhr | El Haso

samt&sonders lädt zu Sekt und Puffreis

 

15. März 2019 | 19:30 Uhr | White Rabbit

bauschen&biegen

Lesung und Gespräch mit Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah (Hrsg.): Eure Heimat ist unser Albtraum