VERANSTALTUNGEN

Samt&Sonders-Mobil

Samstag, 10. Oktober 11:00 Uhr – 21:30 Uhr

Stühlinger Kirchplatz |Haus der Begegnung, Landwasser | Bürgleplatz, March

samt & sonders bittet zum zwanglos-distanzierten get-together und lädt zu sich ins traute Heim. Frei nach dem Motto: “Zu Hause ist es doch am schönsten!” 

Leider derzeit ohne festen Wohnsitz, kommt das Wohnzimmer der Einfachheit halber zu euch. Leistet uns Gesellschaft in heimeliger Runde. Bestaunt die Tapeten, bleibt auf dem Teppich und feiert mit uns den neuen heißen Biedermeier-Hip!

3x macht unsere mobile Wohnzimmer-Bühne Halt! In Stühlinger, Landwasser, March! 3x Bäm! Kulturprogramm! Konzert, Theater, Performance, DJ, Überraschung! 

Und das alles komplett aus der Region! Um die Region gehts dann auch bei unserem feierlichen Sit-In: Was geht eigentlich in Landwasser? Und wie schön ist es eigentlich in der March?! 

PROGRAMM

11:00 Uhr Stühlinger Kirchplatz

Umgeben von Markttrubel und Wochenendeinkauf kommt das Samt&Sonders-Mobil auf den Stühlinger Kirchplatz und macht mit der Freiburger Band Catastrophe Waitress den Auftakt der Veranstaltung. Julia Leitmeyer Performance-Künstler*in aus Basel, wird mit einem interaktiven Quartett alle Interessierten einladen, miteinander ins Gespräch zu kommen.

15:00 Uhr Haus der Begegnung, Landwasser

Die zweite Station bietet ein Hörspiel – live inszeniert und gesprochen von Schauspieler*innen des Kollektivs Raumzeit aus Freiburg. Eine Erzählung über Freundschaft und Erwachsenwerden, irgendwo zwischen Kaff und Großstadtlichtern, für Jugendliche ab 14 Jahren.

18:00 Uhr Bolzplatz, March

Die letzte Station unserer Wanderung widmet sich Fragen nach Stadt und Land: was trennt, was verbindet sie? In einer szenischen Lesung wird Schauspieler Christoff Raphaël Mortagne Antworten suchen und in einer szenischen Lesung klassische und moderne Texte miteinander verbauen.

Zum Abschluss der Veranstaltung lädt das fahrende Wohnzimmer des samt&sonders ein, bei entspannter Hintergrundmusik miteinander ins Gespräch zu kommen.